nessMediaCenter & Mac App Store (MAS)

Datum:

Wie bereits berichtet hatten wir am 4.7. die neue nessMediaCenter-Version 1.7.1 in den "Mac App Store" (MAS) hochgeladen. Erfreulicherweise hat das Apple-Review-Team diese neue Version schon am 11.7. freigegeben.

Aber leider ist diese neue Version trotzdem nicht im MAS verfügbar. Was ist passiert?

Nach dem Hochladen wollten wir die neue Version prüfen um sicherzustellen, dass sie vollständig ist. In der Vergangenheit ist es nämlich schon vorgekommen, dass XCode (das Apple-Entwicklungstool) z.B. die deutschen Resourcen (Oberfläche etc.) nicht mit hochgeladen hatte.

Diese Prüfung bzw. Informationen werden in "iTunes Connect" (ITC), der Verwaltungsoberfläche für AppStore-Programme, aufgerufen. Und wie wir leider feststellen mussten, zeigte ITC statt den erwarteten Informationen eine komplett leere Seite an.

Wir haben dieses Problem also am 6.7. an Apple gemeldet. Am 9.7. erhielten wir dann die E-Mail, dass der Apple-Entwickler-Support den Fehler bestätigt und an einer Beseitigung gearbeitet wird.

Trotz mehrfacher Nachfragen hat sich bisher aber leider nichts getan: wir können nach wie vor die hochgeladene (und mittlerweile von Apple freigegebene) nessMediaCenter-Version 1.7.1 nicht überprüfen. Da uns das Risiko einer fehlerhaften Version (in der z.B. die deutsche Oberfläche fehlt) zu gross ist, müssen sich unsere MAS-Kunden leider noch gedulden. Wie lange, dass bleibt abzuwarten - eine Internet-Recherche hat ergeben, dass dieser Fehler evtl. schon seit dem 24.6. besteht.

Stichwörter: bug, fehler, freigabe, itc, itunes-connect, mac app store, mas, nessmediacenter


← Älter Neuer →