nessMediaCenter 1.6 im AppStore verfügbar

Datum:

nessMediaCenter 1.6 ist jetzt auch im AppStore verfügbar - mit folgenden Änderungen:

1.) Neue Icons inkl. Retina-Icons für Mac OS X 10.10 (Yosemite)

2.) Verbesserte Handhabung von (Vollbild-) Präsentationen auf mehreren Bildschirmen

3.) Verbesserte Handhabung von Ordner-Zugriffsrechten

4.) Wiedergabe von Internet-Videos, die in einer Medienschau oder in Miro-Videopodcasts gesammelt wurden

Die Ordner-Zugriffsrechte legen fest auf welche Ordner zugegriffen werden darf: der Bilder und Filme-Ordner ist standardmässig zugreifbar, alle anderen Ordner - auch symbolische Links, die im Bilder und Filme-Ordner liegen und auf Ordner außerhalb dieser Ordner verweisen - müssen durch die Ordner-Zugriffsrechte freigegeben werden.

Bisher wurden die Ordner-Zugriffsrechte nach Aufruf des MedienCenters freigegeben, wodurch sie aber ggf. nicht im Film-Info freigegeben waren. Daher werden sie nun direkt nach dem Start von nessMediaCenter freigegeben.

In dieser Version können jetzt Videos der unterstützten Internet-Anbieter abgespielt werden, die in einer Medienschau oder in Miro-Videopodcasts gesammelt wurden.

Außerdem hat Apple die Preise z.B. im Euro-Raum erhöht, wodurch das MedienCenter 16,99 (komisch: im AppStore wurden 19,54 angezeigt; Anzeige- oder Rechenfehler?) statt 14,99 Euro kosten würde. Wir haben daher den Apple-Preis gesenkt um das MedienCenter wieder für 14,99 Euro anbieten zu können - auch wenn dadurch unser Anteil geringer wird. In Ländern außerhalb der Euro-Zone (z.B. USA) besonders erfreulich (für den Kunden): dort kostet nessMediaCenter nun statt 16,99 nur noch 14,99 Dollar.

Stichwörter: apple, appstore, icons, mac os x 10.10., mediencenter, preis, retina, yosemite, zugriffsrechte


← Älter Neuer →