PowerPC (PPC) & Tiger-Unterstützung

Datum:

Im März hatten wir nessMediaCenter und nessViewer erweitert um mit der Fernbedienung den Rechner aufwecken zu können - wie berichtet hat uns diese Erweiterung etwas Überwindung gekostet.

Wie sich jetzt leider gezeigt hat, verursacht diese System-Routine auf manchen PowerPC (PPC) Rechnern einen Rechner-Crash, wodurch anschließend ein Rechner-Neustart notwendig ist.

Wir haben daher das Aufwecken auf diesen (sehr alten) Rechnern deaktiviert und entschuldigen uns für diesen bösen Fehler.

Außerdem hat ein Test mit einem dieser alten Rechner gezeigt, dass die Anzeige-Dauer (Präsentation-Dauer) bei Bildern nicht immer optimal ist: manchmal braucht es so lange um ein großes Bild zu laden, dass anschliessend sofort das nächste Bild gezeigt wird. Auch diesen Fehler haben wir jetzt beseitigt.

Nur eine verschwindet geringe Anzahl dieser alten PowerPC-Rechner werden wohl noch verwendet, aber wir wollen diese Rechner trotzdem solange wie möglich unterstützen. Allerdings müssen wir auch betonen, dass wir nur selten die Gelegenheit haben damit zu testen.

Stichwörter: 10.4, anzeige dauer, aufwachen, fernbedienung, medien präsentation, powerpc, tiger


← Älter Neuer →