nessMediaCenter 1.3.5 für Mac verfügbar

Datum:

Bei der DVD-Präsentation kann jetzt die Standard-Sprache im DVD-Audio-Menü der Menüleiste festgelegt werden. Wenn DD 5.1 oder DTS und Passthrough (digitale Audio-Ausgabe) in der ausgewählten Standard-Sprache verfügbar ist, wird diese Audio-Spur dabei automatisch ausgewählt.

Die Standard-Sprache hat Vorrang vor einer Sprachauswahl im DVD-Menü des DVD-Fensters - oder anders gesagt: wurde die Standard-Sprache festgelegt, dann wird die Sprachauswahl im DVD-Fenster ignoriert.

Um die Sprachauswahl im DVD-Fenster wieder zu aktivieren, kann durch "Standard entfernen" die Standard-Sprache wieder gelöscht werden.

Der Apple-Crash-Report wurde durch einen eigenen Crash-Reporter ersetzt, der es ermöglicht, Absturz-Berichte an uns (statt an Apple) zu schicken. Auch wenn Abstürze - zumindest soweit uns bekannt - nicht vorkommen (oder doch zumindest sehr, sehr selten).

Die neue nessViewer-Version wird noch etwas dauern, da wir z.Zt. noch DLNA weiter testen. Interessierte können sich aber die nessViewer-Vorabversion herunterladen.

Stichwörter: 51, audio, crash report, dd, ditital, dts, dvd, passthrough, playback, präsentation, sprache, standard


← Älter Neuer →