nessMediaCenter 1.3.2 & nessViewer 3.2.2 für Mac verfügbar

Datum:

Apple hatte es ja angekündigt: das beste iTunes aller Zeiten. Nun ja - zumindest auf unseren Test-Rechnern starten geschützte Medien (iTunes DRM) deutlich langsamer, wenn sie von außerhalb gestartet werden. Also z.B. vom MedienCenter aus...

Aber wir haben jetzt nun hoffentlich eine endgültige (?) Lösung gefunden: man sieht zwar immer noch kurz diesen grauen Hintergrund und der Film ist manchmal erst einmal nur kurz zu sehen, aber dann startet der jeweilige Film zuverlässig!

YouTube bietet ja - wie berichtet - neben englischen Spielfilmen nun auch deutsche Spielfilme an. Und hat mit diesen Änderungen leider auch das englische Angebot verändert... verändert? Na ja, korrekter würde es heissen: nicht mehr in Kategorien verfügbar gemacht.

Bild-Kino hat sein Spielfilm-Angebot komplett gelöscht (waren zum Schluss eh nur noch wenig Filme), womit jetzt nur noch MyVideo und YouTube als (kostenlose & legale) deutsche Spielfilm-Anbieter bleiben.

Ach so, ja: wir haben die GUI (Graphical User Interface = Grafische Oberfläche) auch noch minimal verändert: ein kleiner Schatten soll die Auswahl und Icons / Grafiken nicht mehr so flach erscheinen lassen.

Stichwörter: apple, bild kino, drm, internet tv, itunes, mediencenter, myvideo, spielfilm, youtube


← Älter Neuer →