nessViewer-Medien-Server & EyeTV-Filme streamen

Datum:

Nachdem mit dem Medien-Server sogar das Streamen von kompletten Spielfilmen so gut klappt, sitzen wir nun daran, auch EyeTV-Filme z.B. zum iPad streamen zu können.

Das hat uns bei der EyeTV-Lösung etwas verwirrt: die EyeTV-Sender des Macs kann man sich z.B. auf dem iPad angucken, aber das EyeTV-Filmarchiv ist immer leer - außer man hat die automatische Konvertierung von Filmen in EyeTV angekreuzt und der jeweilige Film wurde schon konvertiert. Wodurch dann diese Filme doppelt gespeichert wären (Plattenkapazität) und der Rechner permanent am Konvertieren wäre (häufige hohe Prozessorauslastung)... und das nur für den Fall, daß man vielleicht mal einen der Filme gucken möchte.

Mit der Vorabversion von nessViewer 2.9.5 und nessViewer App 1.6.4 kann man nun auch EyeTV-Filme auf dem iPad angucken: wie gehabt werden Filme "on the fly" konvertiert & segmentiert und dann gestreamt. Und nach dem Streamen (bzw. beim Start des nächsten Films) werden die alten Streamdaten gelöscht.

Stichwörter: eyetv filme, ipad, iphone, ipod, medien server


← Älter Neuer →