nessViewer-Medien-Server & Filme streamen

Datum:

Heute gibt es gleich 2 gute neue Nachrichten:

1.) Apples "mediastreamsegmenter" ist jetzt auch für MacOS X 10.7 verfügbar - jedenfalls für alle, die sich kostenlos bei Apple als Entwickler registrieren.

2.) VLC 2.0 bietet nun auch die Möglichkeit, Filme zu konvertieren und zu segmentieren.

Wir haben den Code des Medien-Servers angepaßt, so daß jetzt ggf. auch via VLC Filme konvertieren / segmentieren werden können.

Das bedeutet, daß jetzt ab MacOS X 10.5 mit dem Medien-Server Filme z.B. zum iPad gestreamt werden können - wahlweise unter MacOS X 10.6 / 10.7 mithilfe des "mediastreamsegmenter" oder mithilfe des VLCs.

Um VLC für die Konvertierung / Segmentierung zu verwenden, muss VLC 2.0 einfach nur in den Programme-Ordner installiert werden. Die Konvertierung läuft als Prozess ab und ist nicht sichtbar - VLC muss also nicht dafür gestartet werden.

Wichtig: für MacOS X 10.5 muss VLC 2.0 in der 32 bit Variante installiert werden.

Die neue Version muss noch weiter getestet werden - bei Interesse bitte an uns wenden.

Stichwörter: ipad, iphone, ipod, medien server, vlc


← Älter Neuer →