nessViewer App 2.1.2 für iPad/iPhone/iPod touch verfügbar

Datum:

Nach einigen Schwierigkeiten ist nun endlich Version 2.1.2 der nessViewer App im AppStore verfügbar, die im AppStore als Version 2.1 angezeigt wird.

Wie bereits berichtet ist jetzt bei “URL öffnen” und “URL präsentieren” ein QRCode-Scanner verfügbar, der nach der Aktivierung ein Kamera-Bild anzeigt und die (durch den QRCode) gefundene bzw. erkannte Zeichenkette in dem URL-Feld einfügt.

Außerdem haben wir den Import von Medien aus anderen Programmen verbessert: wie bisher auch schon kann in anderen Apps z.B. ein Bild oder Video in nessViewer App geöffnet werden. Bisher war aber für den User nicht direkt erkennbar, in welchem Ordner diese Datei abgespeichert ist. Nun wird in der Datei-Ansicht (Datei öffnen) beim Import der Inbox-Ordner angezeigt, so dass nach dem Schliessen der importierten Datei der Ablageort sichtbar ist.

Die iPad-Oberfläche wurde an die iPhone-Oberfläche angepasst – im Startfenster sind also jetzt auch auf dem iPad die Buttons der Hauptfunktionen gross dargestellt. Die Abbilder zum direkten Aufruf von Internet-Angeboten wurden hingegen entfernt.

Ein paar Internet-Angebote wurden ebenfalls angepasst, u.a. DailyMotion.

Erfreulicherweise haben wir ein iPhone 3 GS mit iOS 4.3 zur Verfügung gestellt bekommen, so dass wir nicht nur verschiedene Kompatibilität-Probleme in der AppStore-Version (die mindestens iOS 5.1 voraussetzt) beseitigen konnten, sondern jetzt auch wieder einen Download für registrierte Geräte ab iOS 4.3 anbieten können. U.a. wird jetzt auch bei alten iOS-Versionen die Statusleiste korrekt angezeigt und ein Fehler in der Dateiansicht (Datei öffnen & Datei präsentieren) konnte ebenfalls beseitigt werden.

Laut Statistiken wird zwar iOS 6 oder älter nur noch auf ca. 3% aller iOS-Geräte verwendet, aber bei ca. 200 Millionen verkaufter Geräte sind das immer noch viele. Und auch wenn es viel Arbeit macht, die neuesten iOS-Funktionen in einer App zu verwenden und trotzdem abwärts kompatibel zu sein: wie auch bei unseren Mac-Programmen ist uns Kompatibilität wichtig!

Stichwörter: appstore, import, ios 4, ios 5, ipad, iphone, ipod, kompatibilität, medien, mediencenter, qrcode


← Älter Neuer →