nessMediaCenter 1.0.2 für Apple TV verfügbar

Datum:

Nur 2 Tage nach der ersten Version ist nun eine neue Version von nessMediaCenter für Apple TV verfügbar, nachdem wir leider ein paar Fehler gefunden hatten.

Beim Zugriff auf den nessViewer-Medien-Server klappte z.B. nicht immer das Öffnen eines Ordners obwohl oben in der Kopfzeile der neue Ordner-Pfad schon angezeigt wurde. Anschliessende Zugriffe gingen dann von einem falschen Pfad aus, wodurch auch weitere Zugriffe nicht mehr klappten. Wir haben den Code jetzt so geändert, dass erst nach dem erfolgreichen Laden des neuen Ordner-Inhaltes der neue Ordner-Pfad in der Kopfzeile (und intern) gesetzt wird.

Außerdem wurde manchmal auch nicht die Film-Wiedergabe beendet, wenn man in der Film-Präsentation auf der Siri-Fernbedienung MENU drückte. Zwar war danach dann das MedienCenter zu sehen, aber intern wurde weiterhin der Film abgespielt und ggf. durch VLC konvertiert. Anschliessende Konvertierungen von Filmen schlugen dann fehl. Jetzt wird die Film-Wiedergabe korrekt beendet.

In den Einstellungen wird jetzt im Kennwort-Feld (für den Zugriff auf den nessViewer-Medien-Server) nicht mehr das Kennwort sondern Punkte angezeigt.

Eine modifizierte nessViewer-Version kann auf der Download-Webseite ebenfalls heruntergeladen werden, die beim Medien-Server den Zugriff und die Konvertierung für die nessMediaCenter App nun besser handhabt.

Wir entschuldigen uns für o.g. Fehler und werden weiter intensiv testen…

Stichwörter: apple, appletv, appstore, nessmediacenter, tvOS


← Älter Neuer →