nessMediaCenter 1.1 für Apple TV verfügbar

Datum:

Beim Apple TV (tvOS) ist das Standard-Verhalten von Listen, dass zwischen hervorgehobenen (highlighted) und ausgewählten Einträgen unterschieden wird. Bisher hat sich nessMediaCenter für Apple TV auch an dieses Apple-Konzept gehalten.
Da dieses Konzept aber nicht besonders intuitiv ist und man zu häufig einen anderen Eintrag als den Gewünschten angezeigt bekommt und wir außerdem auch keine andere App finden konnten, die sich daran gehalten hat, haben wir nun auch die Handhabung angepaßt: statt erst einen Eintrag durch einmaliges Drücken der Touch-Fläche oder des PLAY-Buttons auf der Siri-Fernbedienung auswählen zu müssen und durch doppeltes Drücken anzeigen zu lassen, kann nun durch einmaliges Drücken direkt der ausgewählte Eintrag angezeigt werden.

Medienschauen werden nun bei Verwendung des nessViewer-Medien-Servers unterstützt: nach der Auswahl wird die Medienschau vom Server heruntergeladen und lokal gespeichert und dann angezeigt. Dadurch kann man sich jetzt bequem mit nessViewer (iOS oder Mac) eine Medienschau der unterstützten Anbieter zusammenstellen und dann auf dem Apple TV die verlinkten Internet-Videos anschauen.

Stichwörter: apple, appletv, appstore, auswahl, liste, medienschau, nessmediacenter, tvOS


← Älter Neuer →