nessViewer (64 Bit) & Ordner beobachten während einer Präsenation

Datum:

Jon von einer Universität hat uns eine Anfrage gesendet: “Ich möchte einen Ordner auf unserem Netzwerk teilen, User sollen Bilder und Filme in ihn legen und diese Medien sollen ständig in einer Schleife gezeigt werden”.

Unsere erste Idee war, die (nessViewer) Applescript-Befehle zu verwenden um automatisch eine (neue) Medien-Präsentation zu starten, wenn Medien in einem Ordner hinzugefügt wurden und die Applescript-Befehle zu erweitern um die Medien-Präsentation “endlos” anzuzeigen.

Aber diese Lösung hat einen Nachteil: jedes Mal, wenn neue Medien in den Ordner hinzugefügt wurden, muss die aktuelle Medien-Präsentation gestoppt und eine neue Medien-Präsentation gestartet werden.

Daher haben wir beschlossen, die 64 Bit Version von nessViewer zu erweitern um das “Beobachten von Ordner” zu unterstützen, wenn eine Medien-Präsentation durch “Medien präsentieren” in der Toolbar gestartet wurde. Wenn Medien dann in den ausgewählten Ordnern oder Unterordnern während der Vollbild-Präsentation hinzugefügt werden, dann werden diese Medien (nach 10 Sekunden) zu der Präsentation hinzugefügt und die Präsentation startet wieder von vorne.

Natürlich kann eine gestartete Präsentation “endlos” und “zufällige Sortierung” eingestellt werden (nachdem der Mauszeiger nach oben bewegt wurde bis die Menüleiste sichtbar ist um das Präsentations-Menü zu sehen). Wenn neue Medien gefunden wurden, dann werden wieder alle Medien “zufällig sortiert”.

Eine Testversion kann ab sofort heruntergeladen werden. Wir werden weiter testen und auf Rückmeldung von einigen Usern warten.

Bitte beachten: die 64-Bit-Version von nessViewer erfordert mindestens Mac OS X 10.9.5.

Stichwörter: 64 bit, beobachten, endlos, hinzufügen, medien, ordner, präsentation, zufällig


← Älter Neuer →