nessViewer  - Letzte Nachrichten
Letzte Nachrichten gibt einen kurzen Überblick über die Erweiterungen und Änderungen von nessViewer.
Auf unserem Blog berichten wir über Hintergründe und geben detailiertere Informationen.
9. September 2016: Version 3.7.3 verfügbar (aktuelle Version) Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterHerunterladen
Film-Bearbeitung (64 Bit):
  • verbesserte Bearbeitung
  • Größe ändern: Fehlerbeseitigung
  • Karte mit der GPS-Position
MedienCenter:
  • Mac OS X 10.12 (Sierra) Anpassungen (Zugriff auf Daten der "Fotos App")
  • GPS-Anzeige (Land, Ort) bei Filmen mit GPS-Daten (64 Bit)
Medienschau (64 Bit):
  • Karte mit GPS-Positionen der Bilder und Filme
Medien-Präsentation (Toolbar-Aufruf) (64 Bit):
  • Ordner beobachten & ggf. Präsentation mit hinzugefügten Medien erneut starten
 28. August 2015: Version 3.7.2
MedienCenter:
  • Anbieter-Anpassungen (u.a. Arte und Clipfish aktualisiert am 7.2.2016, SpiegelOnline aktualisiert am 1.12.2015)
MedienCenter - iTunes-Steuerung:
  • Zugriff auf freigegebene User-Musik-Wiedergabelisten (mehr Infos)
  • Schnellere Anzeige von Musik-Wiedergabelisten-Vorschauen (und nur wenn die Wiedergabeliste gewechselt wurde)
  • Standard-Vorschau für fehlende Musik-Vorschauen
Medien-Server:
 3. Juli 2015: Version 3.7.1
MedienCenter:
  • Anbieter-Anpassungen (u.a. YouTube aktualisiert am 26.5.2015)
Medien-Präsentation:
  • Film-Präsentation mit schnellerem Vorspulen (bis zu 64fach)
  • Film-Präsentation ggf. mit Status-Anzeige (Position, Dauer, Geschwindigkeit)
  • Film-Präsentation & Fernbedienung: erneute Erhöhung der Abspielgeschwindigkeit nach 3 Sekunden (durch "rechts haltend")
  • Bild-Präsentation ggf. mit Geschwindigkeit-Anzeige (nach Änderung)
Medienschau:
  • 64 Bit: Import von Medien neben iPhoto auch aus Aperture, Final Cut (Pro), iMovie, "Fotos App", "Photo Booth" (aktualisiert am 25.4.2015)
Fehler-Beseitigungen:
  • Wechsel von Medien-Präsentation zu MedienCenter mit "NV Remote II": MENU ruft MedienCenter auf (statt nur die Medien-Präsentation zu schliessen)
  • MedienCenter: verbesserte Erkennung von Musik-Wiedergabelisten
  • MedienCenter (64 Bit): Bildschirm wird nach 5 Minuten jetzt abgedunkelt
  • Film-Präsentation: fehlende Tonspur(en) nach Vollbild-Wechsel werden nun angezeigt
 27. März 2015: Version 3.7
Einstellungen (Reiter: Center):
  • Auswahl der Medien der neuen "Fotos App" (Alben, Momente, Sammlungen, Medien-Typen)
Bild-Bearbeitung:
  • Karte mit der GPS-Position
MedienCenter:
  • Zugriff auf Medien der neuen "Fotos App" (verfügbar ab Mac OS X 10.10.3)
  • optional Präsentation-Start ab dem aktuellen Eintrag (aktualisiert am 18.1.2015)
  • verbesserte GPS-Anzeige (Land, Ort) bei Bildern mit GPS-Daten (aktualisiert am 22.3.2015)
  • verbesserte Handhabung der DLNA-Verfügbarkeit (aktualisiert am 1.2.2015)
  • Anbieter-Anpassungen (u.a. ARD aktualisiert am 5.3.2015, YouTube aktualisiert am 26.5.2015)
Medien-Präsentation:
  • GPS-Anzeige (Land, Ort) bei Bildern mit GPS-Daten (aktualisiert am 22.3.2015)
  • Anbieter-Anpassungen (u.a. YouTube aktualisiert am 23.2.2015)
  • 64 Bit: korrekte Darstellung von Bildern mit Orientierung-Angabe (EXIF) (aktualisiert am 13.3.2015)
Medienschau:
  • Karte mit GPS-Positionen der Bilder
Medien-Server:
  • "Auto-Start" als Menü-Befehl um den Server beim Start von nessViewer automatisch zu starten (aktualisiert am 23.2.2015)
 9. Januar 2015: Version 3.6.1
Anpassungen für Mac OS X 10.10.1 (aktualisiert am 20.11.2014):
  • Fehlerbeseitigung um die System-Version korrekt zu erkennen
Einstellungen (Reiter: Center):
  • Farbauswahl der MedienCenter-Auswahl-Darstellung
MedienCenter:
  • modernisierte Darstellung der Auswahl
Medien-Präsentation:
  • verbesserte Handhabung von (Vollbild-) Präsentationen auf mehreren Bildschirmen (aktualisiert am 15.12.2014)
 14. November 2014: Version 3.6
MedienCenter:
  • Neue Icons inkl. Retina-Icons für Mac OS X 10.10 (Yosemite)
  • Neuer Anbieter (Clipfish) mit Kinofilmen und Musikvideos
  • Anbieter-Anpassungen (u.a. Arte, BBC, MyVideo, Österreichisches ATV)
 26. September 2014: Version 3.5.4
Allgemein:
  • Anpassungen für Mac OS X 10.10 (Yosemite)
  • Fehlerbeseitigung für Bedienungshilfen
Medien-Präsentation:
  • Anbieter-Anpassungen (u.a. Clipfish, MyVideo)
 22. August 2014: Version 3.5.3
Allgemein:
  • Intel: Umstellung auf ScriptingBridge statt AppleScript (iTunes, EyeTV, VLC)
MedienCenter:
  • Optimierung der Ordner-Vorschau
  • Verbesserte Unterstützung mehrerer Bildschirme
  • Wiederherstellung fehlender Internet-Funktionen
  • Fehlerbeseitigung (u.a. Miro-Podcast-Zugriff, Medienschau-Anzeige)
  • Anbieter-Anpassungen (u.a. Arte)
Medien-Präsentation:
  • Optional Sortierung nach Name, Pfad oder unsortiert (zufällig)
  • Optional endlose Wiedergabe
 18. Juli 2014: Version 3.5.2
Allgemein:
  • DVD-Cover-Suche über neuen Anbieter: FreeCovers (Film-Info & MedienCenter)
  • Intel: Umstellung auf ScriptingBridge statt AppleScript (momentan erst einmal nur für iTunes-Steuerung)
  • NRW (Nikon-Kamera RAW-Format) Unterstützung ab Mac OS X 10.7
MedienCenter:
  • Verbesserte Bedienung (flüssiges Weiterscrollen):
    • Asynchrones Erzeugen "kombinierter" Vorschauen (iPhoto-Alben, iTunes-Film-Wiedergabelisten, Ordner)
    • Asynchrones Suchen & Laden von DVD-Covern
  • iTunes:
    • verbesserte Unterstützung von (externen) Film-Wiedergabelisten
    • verbesserter Start von geschützten Filmen und TV-Sendungen (DRM)
  • Ordner (Bilder, Filme, Speichermedien): "kombinierte" Vorschau enthaltener Medien
Medien-Präsentation:
  • Fotos: verbesserte Anzeige-Dauer bei "langsamen" Rechnern oder grossen Bildern

Wichtig: für PPC (PowerPC) wird nach wie vor Mac OS X 10.4 unterstützt, aber von jetzt an ist für Intel-Rechner Mac OS X 10.5 Minimum-Voraussetzung.
 6. Juni 2014: Version 3.5.1
Fernbedienung:
  • Verbesserte Steuerung von EyeTV (aktualisiert am 21.4.2014)
MedienCenter:
  • Optional: Aktivierung von EyeTV nach Auswahl von Beenden (aktualisiert am 21.4.2014, s. Blog)
  • Anbieter-Anpassungen (u.a. BBC am 18.5.2014, ARD am 27.5.2014)
Medienschau (64 Bit Version):
  • Markierung von inkompatiblen Videos mit einem Punkt im Titel
  • Export konvertiert diese Videos hintereinander in ein kompatibles Format
 18. April 2014: Version 3.5
Einstellungen:
  • (De)aktivierung von DLNA in den MedienCenter-Menü-Einstellungen
MedienCenter:
  • Anzeige der Medien des DLNA / UPnP - Medien-Servers
Medienschau:
  • Kontextmenü des ausgewählten Fach-Eintrages (Medien-Dokument öffnen, Internet-Browser öffnen, Medium herunterladen)
 21. Februar 2014: Version 3.4.2
MedienCenter-Einstellungen:
  • iPhoto-Ereignisse können (de)aktiviert werden in den Menü-Einstellungen
Fernbedienung:
  • Rechner aufwecken (aktualisiert am 10.3.2014)
MedienCenter:
  • iTunes-Steuerung:
    • Erkennung von Ordnern als Wiedergabeliste
    • Verhindern, dass das Browser-Fenster manchmal beim Wechseln der Wiedergabelisten angezeigt wird (aktualisiert am 10.3.2014)
  • iTunes-DRM: verbesserte Wiedergabe (aktualisiert am 14.3.2014)
  • iPhoto: Anzeige von Alben und / oder Ereignissen
Medien-Präsentation:
  • Anbieter-Anpassungen
 18. Januar 2014: Version 3.4.1
Unterstützung mehrerer Bildschirme: MedienCenter:
  • Neue deutsche Anbieter: RTL Nitro Now, ZAPP (NDR)
DVD-Cover (MedienCenter & Film-Infos):
  • Anbieter-Anpassungen
 20. Dezember 2013: Version 3.4
MedienCenter-Steuerung durch Trackpad, (Magic) Maus und Mausrad:
  • Hoch & runter streichen: nächster & voriger Eintrag
  • Linke Maustaste: Eintrag auswählen
  • Rechte Maustaste: Ebene hoch
Medien-Präsentation-Steuerung durch Trackpad, (Magic) Maus und Mausrad:
  • Rechts & links streichen: nächstes & voriges Medium (oder vorwärts & rückwärts springen)
  • Rechte Maustaste: Präsentation-Menü anzeigen
DVD-Präsentation-Steuerung durch Trackpad, (Magic) Maus und Mausrad:
  • Rechts & links streichen: nächstes & voriges Kapitel
  • Rechte Maustaste: Präsentation-Menü anzeigen
 28. Oktober 2013: Version 3.3.4
MedienCenter: Mac OS X 10.9 (Mavericks) Anpassungen:
  • Erkennung des neuen iTunes DRM Film-Formates (DRMI)
Fernbedienung:
  • iTunes-Vollbild-Wechsel (via "PLAY haltend")
DLNA-Medien-Browser (aktualisiert am 8.11.2013):
  • Steuerbar durch Fernbedienung
  • Anzeige von Metadaten (Vorschau, Datum, Dauer)
MedienCenter:
  • Provider-Anpassungen
 6. August 2013: Version 3.3.3
MedienCenter:
  • Neue Inhalte für österreichisches Fernsehen
  • Grafiken und Informationen bei Arte und österreichischem / niederländischem Fernsehen
Medien-Präsentation:
  • Arte und ARD-Mediathek ohne Flash abspielbar
  • Provider-Anpassungen
 15. Juli 2013: Version 3.3.2
Internet-Browser:
  • Verbesserte Unterstützung des Suchdienstes Startpage
Medien-Server:
  • Fehlerbehebung für Mac OS X 10.7 / 10.8
 10. Juni 2013: Version 3.3.1
Internet-Browser:
  • Unterstützung des Suchdienstes Startpage im Internet-Browser
MedienCenter:
  • Provider-Anpassungen
 20. April 2013: Version 3.3
Crash-Reporter:
  • Implementierung eines eigenen Crash-Reports bei unerwarteten Fehlern
DLNA (UPnP):
  • Medien von DLNA-Medien-Servern browsen und Bilder / Filme präsentieren
DVD-Wiedergabe / Präsentation:
  • Auswahl der Standard-Sprache (inklusive automatischer Auswahl von Audio-Passthrough wenn verfügbar)
MedienCenter:
  • Provider-Anpassungen
Medien-Server:
  • AirPlay-Kompatibilität für iOS 6 (aktualisiert am 24.4.2014)
 14. Februar 2013: Version 3.2.4
DVD-Wiedergabe / Präsentation:
  • Verbesserte Dolby Digital Surround 5.1 Wiedergabe (zuletzt aktualisiert am 5.3.2013)
MedienCenter:
  • Mehr Vorschauen und Beschreibungen bei Internet
  • Provider-Anpassungen
 15. Januar 2013: Version 3.2.3
MedienCenter:
  • iPhoto-Ordner / -Alben-Vorschau und Info
  • iTunes-Wiedergabelisten-Vorschau und Info
  • Verbesserte iTunes-Steuerung
  • Provider-Anpassungen
 23. Dezember 2012: Version 3.2.2
MedienCenter:
  • GUI-Verbesserungen (minimal)
  • Verbessertes Starten von iTunes DRM Medien
  • Provider-Anpassungen
 12. November 2012: Version 3.2.1
MedienCenter:
  • Zugriff auf geschützte iTunes-Filme und -Fernsehsendungen, die dann in iTunes abgespielt werden
 23. Oktober 2012: Version 3.2
Einstellungen - Medien:
  • Cookies löschen
MedienCenter:
  • Neue Anbieter: TV-Inhalt von Niederlande, Österreich und Schweiz (atv.at, orf.at, nederland1.nl, net5.nl, sbs6.nl, veronicatv.nl, rts.ch, sf.tv)
  • Provider-Anpassungen
 28. September 2012: Version 3.1
Fernbedienung:
  • Fernsteuerung von iTunes, EyeTV oder VLC via nessViewer, wenn eins dieser Programme im Vordergrund ist
MedienCenter:
  • Neuer Anbieter: FreeMoviesCine
  • Provider-Anpassungen
 19. September 2012: Version 3.0.1
MediaCenter:
  • Film-Informationen bei Alias-Dateien, korrekte Anzeige der Dauer
  • Provider-Anpassungen
Medien-Präsentation:
  • Verbesserte Darstellung von ZDF-Mediathek-Beiträgen
  • Provider-Anpassungen
 28. August 2012: Version 3.0
Browser
  • Verbesserte Anzeige (durch Ersetzen des Flash-Hinweises mit Vorschau-Bild)
  • Provider-Anpassungen
MediaCenter:
  • Ausschalten des Computers durch Auswahl von Beenden (s. Einstellungen -> Center zum Aktivieren)
  • Film-Informationen (Dauer, Größe, Datum) unter der Vorschau bei lokalen Filmen
  • iTunes TV-Shows, Podcasts und (jetzt auch) Filme zeigen den "Abgespielt-Status" an (wenn iTunes gestartet wurde)
  • Korrekte Handhabung von Datei-Aliasen (wenn die Aliase eine korrekte Endung haben)
  • Hinweis (und verbesserte Lösung) wenn Ordner- / Festplatten-Aliase gefunden aber nicht angezeigt werden
  • Provider-Anpassungen
Medien-Präsentation:
  • iTunes TV-Shows, Podcasts und Filme nutzen die letzte Abspielposition (wenn iTunes gestartet wurde)
Medien-Server:
  • Keine Film-Konvertierung wenn Dateien übertragen werden und iOS-Konvertierung für den aktuellen Nutzer nicht angegeben ist
  • Fehlerbeseitigung bei FTP-Transfer
Apple-Fernbedienung
  • Kompatibilität zu CandelAir
  • Meldung wenn der exklusive Zugriff fehgeschlagen ist
10. Juli 2012: nessMediaCenter verfügbar
Wir bieten jetzt nessMediaCenter, das MedienCenter von nessViewer, zu einem sehr günstigen Preis an: nur 9,50 Euro.

nessViewer integriert viele Funktionen - was unserer Meinung nach die beste Lösung ist um Medien in einem Programm zu geniessen.
Aber nicht jeder will z.B. Medien bearbeiten, Medienschauen (Wiedergabelisten) zusammenstellen oder Medien zum / vom iPhone streamen.
Daher haben wir die Funktionen von MedienCenter und Medien-Präsentation in einem neuen Programm zusammengestellt.

Bitte laden Sie beide Programme herunter und prüfen Sie mit den kostenlosen Demo-Versionen, welches Programm Ihren Wünschen am meisten entspricht.
Letzte Nachrichten über Version 2 und Version 1