nessViewer  - Letzte Nachrichten über Version 2
 15. Juni 2012: Version 2.9.7 verfügbar
Browser
  • Google-Suche: direkter Aufruf von Links (statt Redirection); SafeSearch aus (nur mit installierter Erweiterung verfügbar)
  • Neuer Such-Anbieter (nur mit installierter Erweiterung verfügbar)
  • Provider-Anpassungen
MedienCenter:
  • Nächste Internet-Anbieter-Seiteneinträge via "Seite runter" Taste (oder Command - Option - Rechtspfeil)
  • Verbesserte Suche der iPhoto-Library und iTunes-Library
  • Nächste Miro-Video-Podcast-Seiteneinträge via "Seite runter" Taste (oder Command - Option - Rechtspfeil)
  • Provider-Anpassungen
Medien-Präsentation:
  • YouTube-Videos mit geringerer Qualität (wenn "Hohe Filmauflösung bevorzugen" in den Einstellungen nicht angekreuzt ist)
Medien-Server:
  • AirPlay (um Medien z.B. vom iPhone auf dem Mac zu präsentieren)
Medienschau:
  • Drag & Drop nach iPhoto
PDF Viewer:
  • Verbesserte Anzeige (Skalierung)
 19. April 2012: Version 2.9.6 verfügbar
MedienCenter:
  • Provider-Anpassungen
Medien-Server:
  • Streamen von DVD-Filmen zur nessViewer App via VLC-Prozess (wenn Öffnet einen externen Link im aktuellen FensterVLC 2.x im Programme-Ordner installiert ist)
  • Streamen zur nessViewer App via 3G
 23. März 2012: Version 2.9.5 verfügbar
MedienCenter:
  • Neuer Anbieter: SuperRTL Now
  • Provider-Anpassungen
Medien-Server:
  • Streamen von EyeTV-Filmen zur nessViewer App via VLC-Prozess (wenn Öffnet einen externen Link im aktuellen FensterVLC 2.x im Programme-Ordner installiert ist)
  • Streamen zur nessViewer App außerhalb des lokalen Netzes
f
 3. März 2012: Version 2.9.4 verfügbar
MedienCenter:
  • Verbesserte EyeTV-Film-Wiedergabe via VLC (wenn EyeTV nicht installiert ist)
  • Provider-Anpassungen
Medien-Server:
  • Verbessertes Streamen von Filmen z.B. zum iPhone via VLC-Prozess
Medien-Präsentation:
  • Neue Provider-Unterstützung: Veoh
 10. Januar 2012: Version 2.9.2 verfügbar, 26. Januar 2012: Version 2.9.3
MedienCenter:
  • Anpassung diverser Anbieter
Medien-Server:
  • Erweiterungen für nessViewer App
Medien-Präsentation:
  • Zeitlupe bei QuickTime-Filmen via Fernbedienung
  • bessere Analyse & Meldung bei nicht verfügbaren Filmen
 16. Dezember 2011: Version 2.9.1 verfügbar
Internet-Browser:
  • Neuer Anbieter: Vimeo
  • Anpassung diverser Anbieter
MedienCenter:
  • Anpassung diverser Anbieter
Medien-Server:
  • GUI-Anpassungen
 7. November 2011: Version 2.9 verfügbar
MedienCenter:
  • Anpassung diverser Anbieter
Medien-Server:
  • Medien-Transfer & -Präsentation mit iPad / iPhone / iPod touch via FTP
  • Automatische Medien-Konvertierung für iOS
 13. September 2011: Version 2.8.5 verfügbar
MedienCenter:
  • optimierte iTunes-Steuerung (neue Start-Methode)
  • Anpassung diverser Anbieter
 18. Juli 2011: Version 2.8.4 verfügbar
  • GPS-Unterstützung bei Bildern (Anzeige des Ortes)
  • Neue Einstellung: Flash-Plugin-Informationen beim Beenden löschen
  • QuickTime-Erweiterung DivX nicht mehr empfohlen (für Film-Bearbeitung bitte Deinstallieren)
  • Anpassung von FreeMoviesCinema und Hulu (am 21.7.)
 16. Juni 2011: Version 2.8.3 verfügbar
Integrierter Browser
  • Film-Sammlung im Anbieter-DropDown-Menü
  • Filme der Film-Sammlung präsentierbar durch Klick auf Vorschau
MedienCenter
  • Musik- und Unterhaltung-Sammlung (und Erotik durch neue Erweiterung)
  • Anpassung von MyVideo
Medienschau
  • Kopie speichern als XML-Datei
 23. Mai 2011: Version 2.8.1 verfügbar; 4. Juni 2011: Version 2.8.2
MedienCenter
  • Film-Sammlung mit mehr als 2000 Kinofilmen unterteilt in Sprache (deutsch/englisch) und Kategorien
  • Anpassung von YouTube-Kinofilmen

Ein Überblick über die Film-Sammlung ist jetzt auch auf unserer Webseite verfügbar.
 15. Mai 2011: Version 2.8 verfügbar
  • Medienshow: verbesserter Export (Bild-Format und -Komprimierung; Film-Konvertierung für AppleTV/iPad/iPhone/iPod touch)
  • MedienCenter: Anpassung von YouTube-Kinofilmen
 25. April 2011: Version 2.7.8 verfügbar; 5. Mai 2011: Version 2.7.9
MedienCenter: Anpassungen diverser Anbieter (u.a. DailyMotion, MSN Movies, YouTube-Kinofilme)
 15. April 2011: Version 2.7.7 verfügbar
Fehlerbeseitigungen
  • Browser: korrekte Webseiten-Anzeige nach Anklicken eines Beispiel-Anbieters
  • MedienCenter: Video-Podcasts des deutschen Fernsehens wieder verfügbar
 27. Februar 2011: Version 2.7.4 verfügbar; 17. März 2011: Version 2.7.5; 29. März 2011: Version 2.7.6
MedienCenter: Anpassungen diverser Anbieter (u.a. Bild-Kino, MSN Movies, MyVideo, YouTube-Kinofilme)
 19. Februar 2011: Version 2.7.3 verfügbar
MedienCenter:
  • bessere Aperture-Unterstützung
  • Anpassungen diverser Anbieter (u.a. ARD-Mediathek, Bild-Kino, YouTube-Kinofilme)
 13. Januar 2011: Version 2.7.2 verfügbar; 06. Januar 2011: Version 2.7.1
  • MedienCenter-Erweiterung:
    • Aperture-Unterstützung
    • neuer Internet-Anbieter: Bild-Kino (nur in Deutschland/Schweiz/Österreich verfügbar)
    • Anpassungen diverser Anbieter (u.a. YouTube-Kinofilme; neue nessViewer-Erweiterung)
  • Internet-Browser:
    • neuer Internet-Anbieter: MetaCafe
    • Anpassungen diverser Anbieter (u.a. MySpace)
 17. Dezember 2010: Version 2.7 verfügbar
  • MedienCenter-Einstellungen: Wahl der Pfeiltasten-Belegung (hoch/runter oder links/rechts)
  • MedienCenter: Medienschau-Cover-Anzeige wenn verfügbar
  • Film-Info:
    - Laden von Film-Cover von den Anbietern
    - automatisches Erzeugen von QuickTime-Film-Vorschauen
  • Anpassungen der ARD-Mediathek
 13. Dezember 2010: Version 2.6.5 verfügbar
Web-Browser:
  • Optimiertes Laden von Webseiten
  • Neue Anbieter: (3sat, Kabel1, MySpass, Pro7, Sat1)
 25. November 2010: Version 2.6.4 verfügbar
  • Web-Browser:
    a.) Beispiel-Anbieter als Startseite
    b.) Neue Anbieter: ARD- & ZDF-Mediathek, Arte, BBC, Hulu, RTL Now
  • YouTube: Kinofilme
  • Anpassungen diverser Anbieter
 4. November 2010: Version 2.6.3 verfügbar
  • Web-Browser-Suche
  • 2 Fehlerbeseitigungen beim Web-Bowser
  • Anpassungen diverser Anbieter
 27. Oktober 2010: Version 2.6.2 verfügbar
  • Web-Browser-Menü
  • Anpassungen diverser Anbieter
 27. September 2010: Version 2.6.1 verfügbar
  • Neuer Web-Browser zum Anschauen unterstützter Anbieter-Webseiten und Sammeln von Videos in Medienschauen
  • Anpassungen diverser Anbieter
 26. August 2010: Version 2.6 verfügbar
  • Steuerung durch die App "NV Remote" (für iPhone/iPod touch) wie mit der "Apple Fernbedienung"
  • MedienCenter:
    a) neue Einstellung: Vorschaubilder vergrößern ("an" als Standard)
    b) neue Live-Übertragungen inkl. Hinweis auf Verfügbarkeit (Ampel)
    c) diverse Anbieter-Anpassungen (u.a. FreeMoviesCinema)
  • Die App "NV Remote" ist erst nach Prüfung durch Apple im iPhone Store kostenlos verfügbar.
 2. August 2010: Version 2.5.1 verfügbar
  • Medien-Einstellungen & -Präsentation: Flash-Filme optional via Flash-Plugin abspielen
  • MedienCenter: Anpassungen von MyVideo und anderen Anbietern
  • kleinere Fehlerbeseitigungen
 28. Juli 2010: Version 2.5.0 verfügbar
  • Toolbar für Direktzugriff auf die wichtigsten Funktionen
  • Neue MedienCenter-Einstellungen für langsameren Internet-Zugriff
    a) DVD-Cover-Suche
    b) hohe Filmauflösung bevorzugen (oder auch nicht; z.Zt. nur für ARD- & ZDF-Mediathek)
  • MedienCenter:
    a) Neuer Anbieter: TV4U
    b) Arte: Anpassungen & Erweiterungen
    c) MSN Movies: autom. Deaktivierung außer für Deutschl., Schweiz, Österr.
    d) Verbesserung des iTunes-Zugriffes
    e) Diverse Anbieter-Anpassungen
  • Medien-Präsentation: neben "Zur Medienschau hinzufügen" jetzt auch "Alle ... hinzufügen" und "Aus ... entfernen"
 13. Juni 2010: Version 2.4.4 verfügbar
  • Sauberer Übergang zwischen MedienCenter und -Präsentation (ohne "sichtbaren" Desktop etc.)
  • Präsentationen mit Menü (nur sichtbar, wenn Maus in Menüleiste)
  • Überarbeitung der Internet-Anbieter-Klassen
  • MedienCenter-Menü-Einstellungen in großer Liste (Vorbereitung auf Favoriten-Einstellung)
  • Anpassungen diverser Anbieter (u.a. DailyMotion und LastFM)
 28. Mai 2010: Version 2.4.3 verfügbar
MedienCenter-Anpassungen und -Erweiterungen
  • MedienCenter:
    a) neuer Anbieter: Hulu (nur in USA verfügbar)
    b) neue Live-Übertragungen (u.a. dänisches & griechisches Fernsehen, Web-Kameras)
    c) Überprüfung und ggf. Deaktivierung regionaler Inhalte
    d) Anpassungen diverser Anbieter
  • Medien-Präsentation:
    a) Animation während der Analyse der Provider-Daten
    b) verbesserte Meldungen bei erfolgloser Präsentation
  • diverse Fehlerbereinigungen und Verbesserungen

 5. Mai 2010: Version 2.4.2 verfügbar
MedienCenter-Anpassungen und -Erweiterungen
  • MedienCenter:
    a) Medienschauen werden wie Ordner behandelt
    b) Animation bei längerem Laden von Listen
    c) Anpassung diverser Anbieter
  • diverse Fehlerbereinigungen und Verbesserungen

 12. April 2010: Version 2.4.1 verfügbar
MedienCenter-Anpassungen und -Erweiterungen
  • Film-Info: Export als HTML, RSS-Feed und XML
  • DVD-Präsentation: Zoomen durch Fernbedienung (play haltend)
  • MedienCenter: verbessertes Scrollen der Beschreibungen
  • DailyMotion- und YouTube-Anpassungen

 30. März 2010: Version 2.4.0 verfügbar
MedienCenter-Anpassungen und -Erweiterungen
  • Für DVDs und (EyeTV-) Filme kann durch Film-Info (s. Ablage-Neu) das Cover und die Beschreibung festgelegt werden
  • MedienCenter:
    a) Für DVDs und (EyeTV-) Filme wird ggf. das festgelegte Cover und die Beschreibung angezeigt
    b) Erweitert um Film-Trailer (dt. und engl.)
    c) MyVideo: Werbung An-/Abspann wieder ohne Ton
    d) YouTube und Deluxe TV wieder verfügbar
  • Medien-Präsentation: Umschalten auf Vollbild bei Flash-Präsentation (MSN Movie, MyVideo, RTL, VOX, Arte Live) via Fernbedienung-PlayHold

 11. März 2010: Version 2.3.3 verfügbar
MedienCenter-Anpassungen und -Erweiterungen
  • Arte-Erweiterungen: Aktuell (fr.), Musik-Aufzeichnungen (dt. & fr.)
  • Deutsches Fernsehen: ARD-Mediathek-Anpassungen
  • Live-Übertragungen-Erweiterung: Deutsches Fernsehen - Arte

 2. März 2010: Version 2.3.2 verfügbar
  • MedienCenter-iTunes & MacOS X 10.6
    a) korrektes Finden des iTunes-Medien-Ordners
    b) korrekte Anzeige/Präsentation von exportierten EyeTV-Aufnahmen
  • Apple-Fernbedienung & MacOS X 10.6: Kompabilität zur neuen (silbernen) Fernbedienung
  • Video-Aufnahme: korrektes Überschreiben von vorhandenen Dateien

 15. Februar 2010: Version 2.3 verfügbar
  • Integration von Miro: Feed-Mediendaten abspielen, ohne sie herunterzuladen!
  • Neuer Internet-Anbieter: MSN Movies

 27. Januar 2010: Version 2.2.3 verfügbar
  • MedienCenter:
    a) verbesserte Darstellung bei höheren Auflösungen
    b) Funktionserweiterung: scrollen der Anzeige wenn Titel breiter als Anzeige ist
  • Internet: Anpassung diverser Anbieter (u.a. ARD Mediathek)

 12. Januar 2010: Version 2.2.2 verfügbar
  • MedienCenter:
    a) Hinweis bei falscher Tastatur-Steuerung (Pfeiltaste runter)
    b) Deutsches Fernsehen erweitert um Toll! (Frontal21-Satire)
    c) Anpassung von Provider-Änderungen
  • Film-Präsentation: verbesserte Ladeanzeige

 04. Januar 2010: Version 2.2.1 verfügbar
  • MedienCenter:
    a) Erweiterung des Internet-Angebotes für Deutsches Fernsehen: ARD Mediathek, RTL Now, VOX Now, ZDF-Mediathek
    b) Anpassungen an Anbieter-Änderungen
    c) EyeTV-Filme starten über VLC (falls nur VLC vorhanden ist!)
    d) Speichermedien-Datei-Sortierung (notwendig bei FAT32)
    e) DVD-Cover werden angezeigt (soweit auffindbar)
    f) Datei-Endungen werden nicht mehr angezeigt (soweit nicht notwendig)
  • DVD-/Film-Präsentationen: Zoomen (um z.B. schwarze Balken auszublenden)

 15. Dezember 2009: Version 2.2 verfügbar
  • Programmstart: Startfenster mit Einführung zur Funktionalität bzw. Einstellungen.
  • Aktualisierung: optional automatische Installation via Button-Click.
  • MedienCenter:
    a) ggf. Hinweis auf verfügbare neue Version
    b) scrollende Anzeige langer Film-Beschreibungen
    c) Film-Live-Übertragungen: Anzeige des aktuell laufenden Films wenn verfügbar
    d) neue Anbieter (u.a. ForUTV, Free Movies Cinema)
  • URL öffnen:
    a) Unterstützung weiterer Anbieter (u.a. Sevenload)
    b) Extraktion & Präsentation aller Filme, die auf einer (unterstützten) Anbieter-Seite aufgelistet sind

 20. November 2009: Version 2.1 verfügbar
  • Einstellungen: MedienCenter-Angebote aktivierbar/deaktivierbar.
  • MedienCenter:
    a) Erweiterung des Angebotes u.a. BBC (nur UK) und MyVideo
    b) Anpassung diverser Anbieter
  • Medien-Präsentation: verbesserte Analyse ob Filme nicht geladen/angezeigt werden können.

 9. November 2009: Version 2.0.8 verfügbar
  • Anpassungen an MacOS X 10.6
    Aufgrund eines Fehlers bei MacOS X 10.6 und 10.6.1 muss bei diesen Systemen der alternative Fernbedienung-Treiber CandelAir installiert werden. Ohne diesen Treiber funktioniert die Fernbedienung nicht korrekt.
    Apple hat diesen Fehler ab MacOS X 10.6.2 behoben - nach der Aktualisierung auf 10.6.2 ist dieser Treiber nicht mehr notwendig und kann deinstalliert werden.
  • MedienCenter: ggf. Hinweis auf fehlenden alternativen Fernbedienung-Treiber
  • Medien-Präsentation:
    a) Abbruch nach spätestens 60 Sekunden falls ein Film nicht geladen/angezeigt werden kann.
    b) ggf. Hinweis auf fehlende QuickTime-Erweiterungen nach dem Abbruch

 3. November 2009: Version 2.0.7 verfügbar
  • MedienCenter: nessViewer GOES HOLLYWOOD mit dem neuen Internetangebot von Joost-Filmen
  • Erweiterung der Einstellungen um:
    a) Fernbedienung-Doppelklick erlauben - mit Doppelklick z.B. seitenweise durch das MedienCenter scrollen
    b) MedienCenter beim Start öffnen

 27. Oktober 2009: Version 2.0.6 verfügbar
  • Anpassungen und Erweiterungen

 23. Oktober 2009: Version 2.0.5 verfügbar
  • Bilder-CDs: automatische Medienschau-Anzeige, wenn in den Systemeinstellungen "CDs & DVDs" nessViewer bei der Aktion "Bilder-CD" angegeben ist
  • Präsentationen
    a) Rundumanzeige von Panoramen
    b) Anzeige bei erfolglosem Laden
  • Provider-Anpassungen & Ergänzungen

 11. Oktober 2009: Version 2.0.4 verfügbar
  • Video-DVDs: automatisches Abspielen, wenn in den Systemeinstellungen "CDs & DVDs" nessViewer angegeben ist
  • Medienschau: Titel editierbar (durch Drücken von Enter)
  • Provider-Anpassungen & Ergänzungen

 25. September 2009: Version 2.0.3 verfügbar
  • Allgemein: Erweiterung um "Kopie sichern unter" und "Letzte gesicherte Version"
  • Bild-Dokument
    a) Erweiterung um "Größe ändern"
    b) Erhalten der EXIF-Informationen beim Sichern
  • Medienschau-Dokument: Überarbeitung des Exports
  • PDF-Dokument: Überarbeitung des Exports
  • Internet: Unterstützung weiterer Provider

 4. September 2009: Version 2.0.2 verfügbar
  • AppleScript-Anpassungen & -Erweiterungen
  • DVD-Dokument: Anzeige des Audiospur-Formates
  • Medienschau:
    a) sofortige Fortschritt-Anzeige beim Öffnen von Internetdateien
    b) Abbruch möglich
  • MedienCenter:
    a) bessere Anzeige von Vorschau/Infotext (zentriert, Trennlinie)
    b) Anzeige aller iTunes-Alben, die Filme enthalten
    c) Anzeige der iTunes-Titel bei Alben (statt Dateinamen; außer bei Fernsehsendungen & Podcasts)
  • Provider-Anpassung & -Erweiterung

 18. August 2009: Version 2.0.1 verfügbar
  • Erweiterung des Internetangebotes im MedienCenter:
    Deutsches Fernsehen
    a) Börse am Abend (N24)
    b) Galileo (Pro7)
    c) Switch (Pro7)
    Live-Übertragungen (Musik)
    a) Classic FM
    b) Deluxe TV
  • Anpassung von Internet-Anbietern

 10. August 2009: Version 2.0 verfügbar
  • Einstellungen:
    a) vereinfacht und eindeutiger
    b) mehr Kommentare/Hilfen (in der Hilfe und direkt im Fenster)
    c) erweitert um MedienCenter
  • Diaschau jetzt Medienschau:
    a.) die Links zu Bildern/Filmen/PDFs enthalten kann und deren Daten/Vorschau ggf. darstellt
    b.) bei Internet-Filmen wird (wenn möglich!) der Titel und die Vorschau/Miniatur aus dem Internet ermittelt
    c.) Ziehen und Ablegen sowohl innerhalb einer Medienschau als auch von Medienschau zu Medienschau
    d.) mehrere Sortierungen (u.a. manuell)
  • Medien-Präsentation:
    a.) Mehrere Präsentationen sind gleichzeitig möglich (eine 2. Präsentation kann nur dann erzeugt werden, wenn die andere(n) Präsentation(en) im Dock abgelegt sind). Nur für die aktive Präsentation wird der Ton abgespielt. Wenn ein Präsentationsfenster den ganzen Bildschirm einnimmt, dann werden die anderen Präsentationen angehalten/gestoppt.
    b.) Übernahme von Medien-Links aus der Präsentation in eine Medienschau. In einer Präsentation kann durch Drücken von "M" das aktuelle Medium (also Bild/Film/PDF) für eine neue oder vorhandene Medienschau vorgemerkt werden. (Wobei immer eine neue Medienschau angelegt wird - außer es existiert bereits eine neue d.h. nicht gespeicherte Medienschau und "gemeinsame Instanz" in den Einstellungen ist angekreuzt.) Nach dem Beenden der Präsentation wird dann dieser Medium-Link (bzw. die Medien-Links, wenn bei mehreren Medien "M" gedrückt wurde) zu der Medienschau hinzugefügt.
  • MedienCenter:
    a.) aufrufbar über Ablage-Neu
    b.) steuerbar über die Tastatur (ohne Apple-Fernbedienung)
    c.) Medienschau- und PDF-Dateien werden ggf. angezeigt und können zu der Präsentationsliste hinzugefügt werden
    d.) Überarbeitung der Sortierung der Präsentationsliste
    e.) Datei-Endungen werden nur angezeigt, wenn ansonsten der Name doppelt wäre
    f.) Bei iPhoto-Dateien wird der Name angezeigt, der in iPhoto angegeben wurde
    g.) Bei iTunes-Steuerung wurde "Wiedergabe umschalten" ersetzt durch: "Wiedergabe starten" oder "Wiedergabe stoppen"
    h.) Anpassung diverser Provider-Angebote