Medienpräsentation
nessViewer in Aktion angucken

Medien präsentieren: Bilder, Filme, DVDs, PDFs, Medienschauen



Medien-Präsentation

  • Medien-Präsentationen können in nessViewer auf vielfältige Weise gestartet werden - z.B. über Menübefehle, per Drag & Drop oder durch die Fernbedienung.

  • Durch die Medien-Einstellungen können Sie dabei das Verhalten von nessViewer beeinflussen:
    • DVDs und Filme können z.B. erst einmal "normal" in einem Fenster geöffnet werden - und Sie starten die Präsentation manuell über den Menübefehl, die Tastatur oder die Fernbedienung
    • Bilder, Filme und PDF-Dokumente können erst einmal in einer Medienschau gesammelt werden - und Sie starten die gemixte Präsentation manuell über den Menübefehl, die Tastatur oder die Fernbedienung
    • Medien können automatisch & sofort präsentiert werden
  • Die aktuelle Präsentation kann durch die Apple-Fernbedienung, NV Remote App für iPad, iPhone oder iPod touch, Magic Maus, Trackpad oder Tastatur gesteuert werden:
    • starten/stoppen
    • nächstes/voriges Medium präsentieren
    • vor- und zurückspulen bzw. -springen
    • Abspielgeschwindigkeit erhöhen (bis zu 64fach)
  • Während der Präsentation sind spezielle Funktionen in dem Präsentation-Menü verfügbar:
    • Erhöhen der Abspielgeschwindigkeit
    • Umschalten auf endlose Wiedergabe
    • Sortieren nach Name, Pfad oder unsortiert (zufällig)
    • Umschalten zwischen Fenster und Vollbild-Präsentation
    • Zoomen
    • Wechsel des Seitenverhätnisses (4:3; 16:9; 21:9)
    • Auswahl der Sprache (wenn verfügbar)
    • Festlegung der Standard-Sprache (inkl. automatischer Auswahl von Audio-Passthrough wenn verfügbar) für DVDs
  • Das Präsentation-Menü ist in der Menüleiste verfügbar, wenn der (unsichtbare) Mauszeiger ganz nach oben bewegt wird.

Medien einzeln präsentieren

    DVD abspielen/präsentieren

  • Eine DVD kann sowohl in dem aktuellen Fenster als auch im Vollbild-Modus abgespielt werden.
  • In der Systemeinstellung "CDs & DVDs" kann nessViewer bei der Aktion "Beim Einlegen einer Video-DVD" angegeben werden.
  • Film abspielen/präsentieren

  • Auch Filme können sowohl in dem aktuellen Fenster als auch im Vollbild-Modus abgespielt werden.
  • Im Vollbild-Modus wird bei Panoramen die Ansicht Schritt für Schritt "gedreht" und - falls mehrere Ansichten vorhanden sind - diese hintereinander angezeigt.
  • PDF-Dokument präsentieren

  • Selbst PDF-Dokumente können präsentiert werden. Dabei werden die einzelnen PDF-Seiten im Vollbild-Modus nacheinander angezeigt.
  • Film präsentieren

Medien gemixt durch eine Medienschau präsentieren

  • Medienschau-Präsentationen können in dem aktuellen Fenster über den Menübefehl "Präsentation starten" gestartet werden.
  • Durch die Einstellungen kann dabei festgelegt werden ob
    • die Präsentation bei dem aktuell ausgewählten Medium (oder immer beim ersten Medium) gestartet werden soll
    • nur die ausgewählten (oder alle) Medien präsentiert werden sollen
  • In der Medienschau kann sowohl durch die Tastatur als auch durch die Fernbedienung das nächste/vorige Medium ausgewählt werden, wobei für das aktuelle Medium im Hauptfenster das entspr. Bild (bzw. bei Filmen eine Vorschau und bei PDF-Dokumenten die erste Seite) groß angezeigt wird.
  • Film präsentieren

Medien durch DLNA (UPnP) präsentieren

  • In vielen Heimnetzwerken werden verstärkt DLNA-Medien-Server eingesetzt - z.B. NAS-Festplatten, die an einem Router angeschlossen sind oder Medien-Server wie Serviio.
  • Durch "DLNA" kann auf diese DLNA-Medien-Server zugegriffen werden um deren Inhalt anzuzeigen und Medien wie Bilder und Filme zu präsentieren.
  • Ab Mac OS X 10.7 können dabei auch Filme im MPEG2-Format (z.B. EyeTV-Filme) direkt in nessViewer abgespielt werden.

Medien durch den Internet-Browser präsentieren

  • Mit dem integrierten Internet-Browser können die Webseiten diverser Anbieter angeschaut und die angebotenen Filme/Videos präsentiert oder in einer Medienschau für eine spätere Präsentation gesammelt werden.
  • Wenn eine Webseite eines unterstützten Anbieters mehrere Videos anbietet (z.B. eine Wiedergabeliste oder ein Suchergebnis), dann können diese Videos hintereinander präsentiert werden.

Heimkino mit der Fernbedienung

  • Bequem vom Sessel, Sofa oder Bett kann das MedienCenter oder die Präsentation mit der Fernbedienung gesteuert werden.
  • Die Apple-Fernbedienung oder NV Remote App für iPad, iPhone oder iPod touch bietet eine einfache Bedienungsoberfläche, mit der alle Steuerungen durchgeführt werden.
Apple remote control NV Remote app
Einige Buttons bieten mehrere Funktionen durch einfaches Drücken, gedrückt halten oder zweifaches Drücken - zum Beispiel:
  • MENU gedrückt haltend schließt das aktuelle Fenster (z.B. die Präsentation oder das MedienCenter)
  • PLAY gedrückt haltend im Film / DVD-Fenster startet die Vollbild-Präsentation
  • PLAY gedrückt haltend in einer Film-Präsentation zoomt rein und raus
  • RIGHT gedrückt haltend in einer Film-Präsentation erhöht jedes Mal die Abspielgeschwindigkeit,
    zweifaches Drücken springt weiter vorwärts
  • RIGHT gedrückt haltend wenn ein Film gestoppt wurde spielt den Film in Zeitlupe ab

Bequeme und einfache Präsentation mit nessViewer

Ein Telefonanruf, ein Klingeln an der Haustür, ein ungebetener Gast betritt den Raum? Parken Sie Ihre Präsentation: bringen Sie nessViewer in den Hintergrund und nessViewer führt automatisch die "Pause"-Funktion aus. Zu jeder Zeit kann die Vorführung fortgesetzt werden: ein Mausklick auf das nessViewer-Abbild und die Präsentation wird - beginnend an der Stelle, an der sie unterbrochen wurde - fortgesetzt.
Mac-Version 19,90 €    Jetzt kaufen