nessMediaCenter (64 Bit) 1.8.1 & nessViewer (64 Bit) 3.9.2 für Mac verfügbar

Datum:

Nach den Anpassungen für iOS 13 (nessViewer, finessTV) und tvOS 13 (nessMediaCenter, finessTV) sind jetzt auch die Anpassungen für macOS 15 (Catalina) verfügbar.

Bisher hatten wir mit den Updates für macOS 15 gewartet, weil leider auch diesmal wieder Apple unseren Bug-Report bisher nicht bearbeiten hat. Und durch diesen Bug der Zugriff auf die Medien der Fotos-App unter macOS 15 fehlschlägt. Leider wurde auch mit macOS 15.1 dieser Bug nicht beseitigt, aber da Apple dieses Update nun allgemein verfügbar gemacht hat, bleibt uns leider nichts anderes übrig. Wie auch bei macOS 14 hoffen wir natürlich, dass Apple möglichst bald Zeit findet – und nicht wieder ein 1/2 Jahr braucht.

Die wichtigste Anpassung ist die Wiedergabe der Musik und geschützten Filme durch das MedienCenter. Während unter macOS 10.14 oder älter iTunes für diese Wiedergabe verwendet wird, wird ab macOS 10.15 die Musik-App für die Wiedergabe der Musik (Musik App Steuerung) und die TV-App für die Wiedergabe geschützter Filme verwendet.

Darüber hinaus haben wir den Zugriff auf die Medien der Fotos-App neu programmiert. Bisher wurden diese Medien und dessen Struktur direkt aus der Datenbank ausgelesen – da dies aber unter macOS 10.15 nicht mehr möglich ist, wird stattdessen jetzt das System-Framework “MLMediaLibrary” verwendet.
Das funktioniert unter macOS 14 oder älter auch sehr gut, aber leider wie gesagt noch nicht unter macOS 15.

Stichwörter: 64 bit, fotos app, musik app, nessmediacenter, nessviewer, tv app


← Älter Neuer →