nessMediaCenter 1.3.3 für Apple TV verfügbar

Datum:

Nachdem wir miniDLNA, installiert auf der Raspberry Pi, intensiver gestest haben, sind uns ein paar Dinge aufgefallen, die nicht so optimal waren.

Zum einen wurde das Datum von Videos in einer nicht gut lesbaren Form angezeigt und die Dauer direkt dahinter. Jetzt wird das Datum lokalisiert angezeigt und die Dauer in der 2. Zeile.

Ausserdem wird jetzt für Videos eine Vorschau angezeigt. Wir haben zwar die Möglichkeit gelesen, für jedes Video ein Cover zu erstellen und die miniDLNA-Konfiguration zu ändern. Das ist uns aber zu aufwändig bei so vielen Videos.
Allerdings kann die Anzeige der Video-Vorschau ggf. 1-3 Sekunden dauern – je nach Video.

Und ganz allgemein funktionierte bei DLNA die automatische Auswahl (sowohl nach Auswahl eines Menü-Eintrages als auch nach Rückkehr zu einem höheren Level) nicht korrekt – was jetzt korrigiert wurde.

Stichwörter: apple, appletv, appstore, DLNA, miniDLNA, nessmediacenter, tvOS


← Älter Neuer →