nessViewer (64 bit) 3.9.5 for Mac verfügbar

Datum:

Wie auch schon bei nessMediaCenter haben wir jetzt auch bei nessViewer einen Bug bei macOS 11 (Big Sur) und macOS 10.15 (Catalina) beseitigt, damit längere Titel und Beschreibungen im MedienCenter wieder korrekt dargestellt werden.

Darüber hinaus haben wir die Film-Bearbeitung verbessert, damit jetzt auch Filme mit unterschiedlicher Orientierungen (Hochformat, Querformat) besser zusammengefügt werden.
Die System-Routinen (AVFoundation) plazieren dabei leider die einzelnen Spuren jeweils oben bzw. links. Beim Zusammenfügen wird jetzt der Offset berechnet um diese Spuren zentriert zu plazieren.

Voraussetzung hierfür war das Beibehalten der Orientierung. Bisher wurde ein Film zwar auch bei Aufnahmen im Portraitmodus korrekt angezeigt nach dem Öffnen, aber nach der ersten Bearbeitung (um z.B. einen Abschnitt zu löschen) wurde der Film quer angezeigt. Und musste anschliessend einmalig nach rechts gedreht werden.

Jetzt wird diese Orientierung auch nach der Bearbeitung beibehalten. Die dafür notwendigen Änderungen sollten aber gleichzeitig auch mit weniger Code erreicht werden, was nicht ganz einfach war und mehrere Anläufe gebraucht hat. Umso erfreuter sind wir, dass das jetzt geklappt hat.

Stichwörter: 64 bit, bearbeitung, film, mediencenter, nessviewer


← Älter Neuer →